Unser Praxis-Team

Das gesamte Praxis-Team

Teamarbeit zum Wohl unserer Patienten

Da­mit or­ga­ni­sa­to­risch und fach­lich al­les zur Zu­frie­den­heit un­se­rer Pa­ti­en­ten läuft, ar­bei­tet in un­se­er Pra­xis ein ein­ge­spiel­tes Team Hand in Hand. Wir ach­ten dar­auf, dass un­se­re Be­su­cher sich wohl füh­len, Ter­mi­ne mög­lichst prä­zi­se ein­ge­hal­ten wer­den und so kei­ne län­ge­ren War­te­zei­ten ent­ste­hen.

Zum Team gehören aktuell:

  • Marion Wenzel, leitende zahnmedizinische Fachangestellte

Vorwiegend an der Rezeption sind tätig:

  • Corinna Knoke, zahnmedizinische Fachangestellte
  • Melanie Weber, zahnmedizinische Fachangestellte
  • Katharina Kasburg, zahnmedizinische Fachangestellte

Vorwiegend im Behandlungs- und OP-Bereich wirken:

  • Katja Delic, zahnmedizinische Fachangestellte
  • Silke Dürl, Zahnarzthelferin
  • Julia Schneider, zahnmedizinische Fachassistenz
  • Vanessa Bochum, Auszubildende

Vorwiegend mit organisatorischen und Verwaltungsaufgaben vertraut:

  • Susanne Franke-Reidick, Verwaltungsangestellte

Die Ärzte

Kompetenz, die sich nahtlos ergänzt

Dr. Dr. Thomas Reidick und Martin Seibel

Zwei Ärz­te mit um­fas­sen­der be­ruf­li­cher Er­fah­rung lei­ten die Pra­xis. Die Pra­xis selbst wur­de in den 60er Jah­ren von Dr. Dr. Han­no Ler­che in der Un­te­ren Kö­nigs­stra­ße ge­grün­det, von Dr. Mi­cha­el Pou­tot bis 1994 wei­ter­ge­führt und 1995 von Dr. Dr. Rei­dick über­nom­men.

Seit 2005 wird sie ge­mein­schaft­lich von Dr. Dr. Tho­mas Rei­dick und Mar­tin Sei­bel ge­führt. Bei­de Ärz­te sind er­fah­re­ne Mund-, Kie­fer-, Ge­sicht­s­chir­ur­gen mit un­ter­schied­li­chen Tä­tig­keits­schwer­punk­ten, z. B. Im­plan­to­lo­gie, am­bu­lan­te Ope­ra­tio­nen und plas­ti­sche Ope­ra­tio­nen.

Im Ja­nu­ar 2014 er­folg­te der Um­zug an den jet­zi­gen Stand­ort in die 7. Eta­ge des kom­plett re­no­vier­ten ehe­ma­li­gen Co­lo­nia-Hau­ses in der Fried­rich-Ebert-Stra­ße 25.

Derzeit verstärken Florian Obermeyer und René Hesse das Team der Ärzte und qualifizieren sich als "Zahnärzte für Oralchirurgie".

Dr. Dr. Thomas Reidick

Facharzt für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Implantologie
  • ambulante Operationen

Zertifikat als PDF

Spezialgebiete:

  • Implantologie, Zertifikation durch Deutsche Gesellschaft für Implantologie, Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Landeszahnärztekammer Hessen
  • Traumatologie (Behandlung von Verletzungen)
  • Parodontologie
  • Lid-, Ohr-, Kinn- und Narbenkorrekturen
  • Moderator und Initiator des Qualitätszirkels Implantologie (siehe Termine)

Beruflicher Werdegang

1979 - 1984 Stu­di­um der Zahn­me­di­zin an der Ge­org-Au­gust-Uni­ver­si­tät Göt­tin­gen
1986 - 1990 Stu­di­um der Me­di­zin an der Me­di­zi­ni­schen Uni­ver­si­tät zu Lü­beck und an der Ge­org-Au­gust-Uni­ver­si­tät Göt­tin­gen
1988 Pro­mo­ti­on zum Dr.med.dent.
1994 Pro­mo­ti­on zum Dr.med.
1985-1986 wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter an der Kie­fer­chir­ur­gi­schen Ab­tei­lung der Uni­ver­si­tät Göt­tin­gen
1987-1988 wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter an der Ab­tei­lung für Mund-, Kie­fer- und Ge­sicht­s­chir­ur­gie der Me­di­zi­ni­schen Uni­ver­si­tät Lü­beck
1990-1994 Wei­ter­bil­dung zum Fach­arzt für Mund-, Kie­fer-, Ge­sicht­s­chir­ur­gie in der Kie­fer­chir­ur­gi­schen Ab­tei­lung der Uni­ver­si­tät Göt­tin­gen
ab 1995 Tä­tig­keit in ei­ge­ner Pra­xis
ab 1998 Ge­mein­schafts­pra­xis mit Dr. M. Kan­dt
ab 2005 Ge­mein­schafts­pra­xis mit Dr. M. Kan­dt und M. Sei­bel
ab 2008 Ge­mein­schafts­pra­xis mit Mar­tin Sei­bel
2014 In der ei­ge­nen Pra­xis setzt Herr Dr. Rei­dick durch re­gel­mä­ßi­ge Be­su­che von Fort­bil­dungs­se­mi­na­ren und Kur­sen stets den ak­tu­el­len Stand der me­di­zi­ni­schen Ent­wick­lun­gen um. Da­für wur­de ihm das Fort­bil­dungs­sie­gel der Lan­des­zahn­ärz­te­kam­mer Hes­sen ver­lie­hen.
Fort­bil­dungs­sie­gel als PDF
2014 Herr Dr. Rei­dick be­sitzt ak­tu­ell ei­ne Wei­ter­bil­dungs­er­mäch­ti­gung der Lan­des­ärz­te­kam­mer Hes­sen für das Fach Mund,- Kie­fer-? und Ge­sicht­s­chir­ur­gie für 1 Jahr und ei­ne Wei­ter­bil­dungs­er­mäch­ti­gung der Lan­des­zahn­ärz­te­kam­mer Hes­sen das Fach Oral­chir­ur­gie für 3 Jah­re.

Privates

Dr. Rei­dick ist ver­hei­ra­tet und hat drei Kin­der, ein Enkelkind.

Er ist eh­ren­amt­lich en­ga­giert in kirch­li­chen und so­zia­len Ver­bän­den und Pro­jek­ten. Ein Schwer­punkt sei­nes In­ter­es­ses gilt da­bei der ent­wick­lungs­po­li­ti­schen Zu­sam­men­ar­beit der För­de­rung ver­schie­de­ner Pro­jek­te vor­ran­gig in afri­ka­ni­schen Län­dern.

Bei in­zwi­schen 13 Auf­ent­hal­ten in Ad­dis Abe­ba in Äthio­pi­en hat er dort die Im­plan­to­lo­gie ein­ge­führt. Hier­über wur­de in ver­schie­de­nen Me­di­en be­rich­tet (mehr). Aktuell bereitet sich Dr. Reidick auf den nächsten Aufenthalt in Addis Abeba vor.

Ein Hilfseinsatz erfolgte 2012 in Ladakh (West-Tibet/Nordindien) über den Verein Dental-Ladakh.

Dr. Rei­dick ist in sei­ner Frei­zeit be­geis­ter­ter und er­folg­rei­cher Lang­läu­fer. Als Mit­glied des PSV Grün-Weiß Kas­sel er­rang er sei­ne bis­her größ­ten sport­li­chen Er­fol­ge mit zwei Deut­schen Meis­ter­schaft in der Mann­schaft, 2004 in der Se­nio­ren­klas­se M40 und 2015 in der Seniorenklasse M55 im Ma­ra­thon so­wie ei­nem 5. und einem 7. Platz bei Einzelwertungen im Rahmen Deut­scher Meis­ter­schaf­ten über die Ma­ra­thon­dis­tanz in der Al­ters­klas­se.


Martin Seibel

Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie / Plastische Operationen

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Implantologie
  • ambulante Operationen

Zertifikat als PDF

Spezialgebiete

  • Implantologie, Zertifikation durch Deutsche Gesellschaft für Implantologie, Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Plastische Operationen / Tumorchirurgie der Gesichtshaut
  • Kieferorthopädische Chirurgie
  • Traumatologie (Behandlung von Unfallverletzungen)

Beruflicher Werdegang

1984-1986 Stu­di­um der Me­di­zin (Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum)
1986-1991 Stu­di­um der Me­di­zin (Uni­ver­si­tät-Ge­samt­hoch­schu­le Es­sen)
1992-1997 Stu­di­um der Zahn­me­di­zin (Uni­ver­si­tät Ham­burg)
1997-2001 Wei­ter­bil­dung „Fach­arzt für Mund-, Kie­fer- und Ge­sicht­s­chir­ur­gie“
Kli­nik für Mund-, Kie­fer- und Ge­sicht­s­chir­ur­gie, Uni­ver­si­täts­kli­nik Es­sen
2001-2005 Wei­ter­bil­dung „Plas­ti­sche Ope­ra­tio­nen“
Kli­nik für Mund-, Kie­fer- und Ge­sicht­s­chir­ur­gie, Uni­ver­si­täts­kli­nik Es­sen
ab 2005 Ge­mein­schafts­pra­xis mit Dr. Dr. Th. Rei­dick und Dr. M. Kan­dt
ab 2008 Ge­mein­schafts­pra­xis mit Dr. Dr. Th. Rei­dick

Privates

Herr Sei­bel ist ver­hei­ra­tet und hat zwei Töch­ter.

In sei­ner Frei­zeit ist er am­bi­tio­nier­ter Moun­tain­bi­ker. Fer­ner be­geis­tert er sich für klas­si­sche und mo­der­ne Mu­sik in ak­ti­ver (Kla­vier, Kir­chen­or­gel) und pas­si­ver Form.


Florian Obermeyer

Zahnarzt in der Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Florian Obermeyer ist Zahnarzt im fortgeschrittenen Stadium der Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie und unterstützt unser Team seit dem 01. Januar 2017.

Beruflicher Werdegang

2006-2008 Studium der Biologie an der Philipps-Universität Marburg
2008-2013 Studium der Zahnmedizin an der Georg-August-Universität in Göttingen
2014 Vorbereitungsassistent in der Zahnarztpraxis Dr. Bernd und Monika Obermeyer in Bad Wildungen
2015 Vorbereitungsassistent in der Zahnarztpraxis Michael Peschke und Guillermo Valencia in Kaufungen
2016 Anstellung als Weiterbildungsassistent für Oralchirurgie bei Dr. Dr. Arwed Ludwig, Kassel
Seit 01.2017 Weiterbildungsassistent Zahnarzt für Oralchirurgie Dr. T. Reidick und M. Seibel

René Hesse

Zahnarzt in Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie

    Beruflicher Werdegang

    2006-2009 Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger
    2010-2015 Studium der Zahnmedizin an der Philipps-Universität Marburg
    seit 2014 Beginn der Dissertation: Langzeitstudie zu Komplikationen am Implantat
    seit 2016 Vorbereitungsassistent in der Zahnarztpraxis Dr. Kai Leimbach in Kassel und Weiterbildungsassistent Zahnarzt für Oralchirurgie Dr. T. Reidick und M.Seibel

    Privates

    René Hesse ist ledig und wohnt in Fuldabrück.

    In seiner Freizeit trainiert er verschiedene Volleyballmannschaften (Freizeitrunde bis zur Oberliga) und hilft als Spieler aus.

    Ferner spielt er Gitarre und gibt Unterricht in der klassischen Gitarre.

    Als ehrenamtlicher Helfer unterstützt er den Sportverein FSV Dörnhagen.

    Im Urlaub bricht er zu seiner Liebe, der Nordsee auf, um bei Fahrradtouren und Wanderungen zu entspannen.