Martin Seibel

Martin Seibel

Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie / Plastische Operationen

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Implantologie
  • ambulante Operationen

Zertifikat als PDF

Spezialgebiete

  • Implantologie, Zertifikation durch Deutsche Gesellschaft für Implantologie, Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Plastische Operationen / Tumorchirurgie der Gesichtshaut
  • Kieferorthopädische Chirurgie
  • Traumatologie (Behandlung von Unfallverletzungen)

Beruflicher Werdegang

1984-1986 Stu­di­um der Me­di­zin (Ruhr-Uni­ver­si­tät Bo­chum)
1986-1991 Stu­di­um der Me­di­zin (Uni­ver­si­tät-Ge­samt­hoch­schu­le Es­sen)
1992-1997 Stu­di­um der Zahn­me­di­zin (Uni­ver­si­tät Ham­burg)
1997-2001 Wei­ter­bil­dung „Fach­arzt für Mund-, Kie­fer- und Ge­sicht­s­chir­ur­gie“
Kli­nik für Mund-, Kie­fer- und Ge­sicht­s­chir­ur­gie, Uni­ver­si­täts­kli­nik Es­sen
2001-2005 Wei­ter­bil­dung „Plas­ti­sche Ope­ra­tio­nen“
Kli­nik für Mund-, Kie­fer- und Ge­sicht­s­chir­ur­gie, Uni­ver­si­täts­kli­nik Es­sen
ab 2005 Ge­mein­schafts­pra­xis mit Dr. Dr. Th. Rei­dick und Dr. M. Kan­dt
ab 2008 Ge­mein­schafts­pra­xis mit Dr. Dr. Th. Rei­dick

Privates

Herr Sei­bel ist ver­hei­ra­tet und hat zwei Töch­ter.

In sei­ner Frei­zeit ist er am­bi­tio­nier­ter Moun­tain­bi­ker. Fer­ner be­geis­tert er sich für klas­si­sche und mo­der­ne Mu­sik in ak­ti­ver (Kla­vier, Kir­chen­or­gel) und pas­si­ver Form.